Für Hotels und Pensionen

Übers ganze Jahr voll belegt…

ein gereinigtes Zimmer. Ein frisch bezogenes Bett.

Die Bettwäsche ist gestärkt, blütenweiß. Das Bettlaken glattgezogen. Das
Kopfkissen hochgestellt und die Bettdecke einmal halbgefaltet. Alles
perfekt.

Wenn wir  im 4-Augen-Gespräch auf das Thema Matratze komme, erfahre ich,
dass ihr wenig bis gar keine Beachtung geschenkt wird: „Ab und zu wird sie
gewendet und auch der Bezug wird gewaschen.“

Viele staunen, wenn sie erfahren: „Ein regelmäßiges Waschen des Bezuges
unterstützt zwar die Betthygiene, doch sie reicht nicht aus.

Das Problemkind ist die Matratze.

Warum? Jeder Gast gibt in der Nacht Flüssigkeit ab. Die Bettdecke und die
Matratze saugen sie auf. Feuchtigkeit und Körperwärme sowie Hautschuppen und
Hausstaub bilden einen idealen Nährboden für Milben. Sie können zu
allergischen Reaktionen führen.

Deshalb entschließen sich immer mehr verantwortungsvolle Hoteliers und
Gastwirte nicht nur für saubere, sondern hygienisch reine Betten.“
Vorteil: Betthygiene bringt mehr Buchungen. Sie nutzen sie als
Verkaufsargument. Denn ein Gast schläft lieber dort, wo ihm Betten in einem
hygienisch einwandfreien Zustand angeboten werden.

Besonders Allergiker freuen sich erfahrungsgemäß darüber – die Nachfrage steigt.

Auch Sie wollen Ihren Gästen ein optimales Schlafklima bieten?

Dann Medi-Clean: Ihr Profi für tiefenreine Betthygiene.
Medi-Clean holt alles raus, was in einer Matratze nichts verloren hat: Wir
reinigen fachgerecht: Milben, Milbenkot, Bakterien Schimmel und Staub
werden durch ein spezielles Verfahren entfernt. Danach wird Ihre Matratze
desinfiziert. Und zusätzlich biologisch geschützt gegen Neubefall durch
Milben und Keime, sowie unangenehme Gerüche.

Für eine durchgängige Hygiene sollte dieser Vorgang pro Jahr 1- bis 3mal wiederholt werden.
Direkt wieder einsatzbereit: Dauer pro Reinigung rund 20 Minuten. Kein
Lärm. Kein Staub. Die Matratze ist danach sofort wieder einsatzbereit.

Die Tiefenreinigung

Das Reinigungsgerät zerlegt durch starke Vibrationen Milben, Milbenkot, Bakterien Schimmel und Staub in kleinste Teilchen, die anschließend abgesaugt werden. Die Saugleistung ist so stark, dass Partikel auch aus den tieferen Schichten im Inneren der Matratze herausgesogen werden können.
Gleichzeitig wird die Matratze mit einem starken UV-Licht bestrahlt und so desinfiziert. Diese Art der chemiefreien Desinfektion hat sich auch im medizinischen Bereich hervorragend bewährt.

Das Imprägnieren der Matratze

Ein hochwirksames Anti-Milben-Mittel (Bio Mittelwird )über die Matratze gesprüht. Dies verhindert den schnellen Neubefall durch Milben und Keime. Ferner verhindert es unangenehme Gerüche.
Die Entfernung von Flecken und Rändern ist bei Matratzen nur sehr eingeschränkt möglich. Durch die Desinfektionsbehandlung werden aber Fleckstellen hygienisch einwandfrei, auch wenn Ränder optisch sichtbar bleiben.

Dauer der Reinigung

Pro Matratze bei erstmaliger und jährlicher Reinigung ca. 20 Minuten.
Bei Allergikern ist es empfehlenswert 3 mal im Jahr zu reinigen. Dies dauert dann ca. 20-30 Minuten pro Matratze.
Die Matratze bleibt während des Vorgangs im Bett und kann nach der Reinigung sofort wieder benutzt werden.

Auf dieser Seite sammeln wir anonymisierte Nutzerdaten, die durch Google Analytics und Facebook verarbeitet werden. Das hilft uns unser Marketing und und unseren Service zu optimieren. Selbstverständlich entscheiden Sie selbst, ob Sie dies "Cookies" zulassen wollen oder nicht. In der Datenschutzerklärung können Sie die entsprechenden Informationen finden. Eine Änderung Ihrer Eingaben oder Informationen stehen selbstverständlich zur Verfügung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen